Siehst Du mich?

- | Deutschland 2005 | 89 Minuten

Regie: Katinka Feistl

Eine 20-jährige Kosmetik-Verkäuferin findet sich zu dick. Sie verliebt sich in einen Barbesitzer, der sich sehr zurückhaltend in Sachen körperlicher Liebe verhält, wodurch sie sich in ihrer Selbsteinschätzung bestätigt sieht. Sie stiehlt ihrer Mutter Geld, um sich den Bauch wegoperieren zu lassen, doch nach dem Eingriff reagiert ihre Umwelt anders als sie es erwartet hat. Herzerfrischender (Fernseh-)Film um Selbst- und Fremdbestimmung, mit originellen Wendungen, überzeugend gezeichneten Akteuren und einer Atmosphäre, die souverän zwischen Drama und Komödie changiert. Im Zentrum steht die hinreißende Hauptdarstellerin, die ihrer Protagonistin fernab aller Klischees glaubwürdig Leben einzuhauchen versteht. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Katinka Feistl
Buch
Gwendolyn Bellmann · Katinka Feistl
Kamera
Sophie Maintigneux
Musik
Moritz Denis · Eike Hosenfeld
Schnitt
Karin Nowarra
Darsteller
Victoria Gabrysch (Tiffany) · Sebastian Ströbel (Falk) · Sabine Orléans (Ulla) · Sybille Jacqueline Schedwill (Vivian) · Natascha Romano (Rita)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren