Des Tigers letzter Schrei

- | Großbritannien 2004 | 58 Minuten

Regie: Sasha Snow

Aus der Perspektive eines professionellen sibirischen Tigerjägers, der sein Handwerk in den riesigen Wäldern nördlich von Wladiwostok ausübt, thematisiert der Film das konfliktgeladene Verhältnis zwischen Mensch und der Großkatze, die, durch Krankheiten und Hunger getrieben, immer häufiger ihre Jagdreviere verlässt und zur Gefahr für den Menschen wird. Am Beispiel der Jagd auf einen "Menschenfresser", der bereits zwei Menschen getötet hat, veranschaulicht der Film die Materie mit atemberaubenden Bildern.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST ROAR OF THE TIGER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Sasha Snow
Kamera
Dirk Nel
Länge
58 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren