Kings of Rock - Tenacious D

Komödie | USA 2006 | 94 Minuten

Regie: Liam Lynch

Fiktive komödiantische Entstehungsgeschichte der Band "Tenacious D", bestehend aus Jack Black und Kyle Glass: JB schließt sich in Los Angeles dem Gitarristen KG an, doch der Erfolg will sich für die Rock-Formation nicht einstellen. Dann erfahren sie von einem legendären Plektrum, das sämtlichen Größen der Rock-Geschichte zum Erfolg verholfen hat und das sich die beiden nun unter den Nagel reißen wollen. Da es sich dabei aber um einen Eckzahn Satans handelt, wird der Leibhaftige auf den Plan gerufen. Trotz der musikalischen Qualitäten von Tenacious D kommt die Geschichte nie recht in Fahrt und bleibt in pubertärem Humor stecken. Bedauerlich auch, dass kaum neue Songs des Duos verwendet wurden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
TENACIOUS D IN: THE PICK OF DESTINY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Liam Lynch
Buch
Liam Lynch · Jack Black · Kyle Gass
Kamera
Robert Brinkmann
Musik
Andrew Gross · John King
Schnitt
David Rennie
Darsteller
Jack Black (JB) · Kyle Gass (KG) · Jason Reed (Lee) · Ronnie James Dio (Ronnie James Dio) · Troy Gentile (Lil' JB)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Musikfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs, einen dt. untertitelbaren Audiokommentar der Darsteller Jack Black und Kyle Gass sowie ein kommentiertes Feature mit 17 im Film so nicht verwendeten Szenen (30 Min.), inklusive eines alternativen Filmendes.

Verleih DVD
Warner (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Jack Black und Kyle Gass bilden zusammen die Rockband „Tenacious D“. Das Duo fand sich bereits zusammen lange bevor HBO aus den Geschicken der beiden eine kurze Comedy-Serie produzierte. In Amerika hatten sie 2002 erste Erfolge mit ihrer Single „Tribute“. Das Geheimnis ihres noch überschaubaren Erfolges ist die Mischung aus ironischen Songtexten, der Stimmgewalt Blacks, der Neigung zu Akustikgitarren und dem Selbstverständnis, die beste Rockband der Welt zu sein. „Kings of Rock – Tenacious D“ erzählt die fiktive Zusammenkunft der beiden Musiker. Jack Black, JB, entflieht den christlichen Fesseln seines Elternhauses, illustriert durch ein Duett zwisch

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren