Der letzte Winter

Kinderfilm | Deutschland 1991 | 59 Minuten

Regie: Hannelore Unterberg

Monate nach einem schweren Autounfall, der den Vater tötete und die Mutter an den Rollstuhl fesselte, kehrt ein naturverbundener 13jähriger Junge in sein Heimatdorf zurück. Erinnerungen an eine unbeschwerte Kindheit werden wach, während er und seine Mutter ihre eigenen Lebensansprüche unter den veränderten Bedingungen neu bestimmen müssen. Ein ambitionierter Jugendfilm über ein schwieriges Thema, angesiedelt in romantischer mecklenburgischer Landschaft, die zum Spiegel des kindlichen Seelenlebens wird. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1991
Regie
Hannelore Unterberg
Buch
Carmen Blazejewski
Kamera
Hans-Jürgen Sasse
Musik
Bernd Wefelmeyer
Schnitt
Rita Hiller
Darsteller
Katarina Jacob (Mutter) · Gudrun Okras (Oma) · Emanuel Brzostowski (Sohn) · Martin Trettau (Opa)
Länge
59 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren