The Marine

Action | USA 2006 | 92 Minuten

Regie: John Bonito

Ein suspendierter Elite-Soldat bekommt eine private Chance zur Bewährung, als eine Gruppe von Gangstern seine Frau als Geisel nimmt. Auf eigene Faust macht er sich in die Sümpfe von South Carolina auf, um die Bande tüchtig auszuräuchern. Solider, eher auf Pyrotechnik als auf übertriebene körperliche Gewalt und verquaste politische Botschaften abzielender Actioner, der völlig sinnfrei, aber bildgewaltig und mit Wrestling-Superstar John Cena zielgruppengerecht unterhält. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE MARINE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
John Bonito
Buch
Michell Gallagher · Alan B. McElroy
Kamera
David Eggby
Musik
Don Davis
Schnitt
Dallas Puett
Darsteller
John Cena (John Triton) · Robert Patrick (Rome) · Kelly Carlson (Kate Triton) · Jeff Chase (Billy) · Manu Bennett (Bennett)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Fox (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
„Der ist ja wie der ‚Terminator’!“ Wo der Bösewicht recht hat, hat er recht! Auch die breitgestreuteste MG-Salve kann zwar das Auto durchsieben, den am Steuer sitzenden John Triton juckt das aber wenig – denn er ist „The Marine“ und schon von seinem Selbstverständnis her unverwundbar. So ist das einzige, was er auf seiner Odyssee davonträgt, eine dekorative Schramme an der Schläfe. „The Marine“ ist Kino, wie es schon länger nicht mehr zu sehen war. Wo augenblicklich Sadismus und Durchhalteparolen regieren und ganze Heerscharen von Drehbuchautoren darüber brüten, sich immer perverser

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren