Das perfekte Verbrechen (2007)

- | USA 2007 | 113 Minuten

Regie: Gregory Hoblit

Ein älterer Ingenieur wird von seiner jungen Frau betrogen und schießt ihr in den Kopf. Die Anklage wegen versuchten Mordes vertritt ein eitler und ehrgeiziger junger Staatsanwalt, der sich seines Erfolgs in dem nur scheinbar einfachen Fall allzu sicher ist. In dem ebenso intelligenten wie gefühlskalten Ingenieur findet er einen Widersacher, der es geschickt versteht, die Fakten so zu manipulieren, dass er straflos davonzukommen droht. Der Staatsanwalt nimmt den Kampf auf und sieht sich mit der Frage nach seinen eigenen ethischen Grundsätzen konfrontiert. Gut konstruierter, vorzüglich besetzter Thriller, der vertraute Genremuster unterhaltsam und solide aufbereitet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FRACTURE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Gregory Hoblit
Buch
Daniel Pyne · Glenn Gers
Kamera
Kramer Morgenthau
Musik
Jeff Danna · Mychael Danna
Schnitt
David Rosenbloom
Darsteller
Anthony Hopkins (Ted Crawford) · Ryan Gosling (Willy Beachum) · David Strathairn (Joe Lobruto) · Rosamund Pike (Nikki Gardner) · Embeth Davidtz (Jennifer Crawford)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen (12 Min.) sowie zwei alternative Filmschlüsse (jeweils 10 Min.).

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren