Liebe und Wahn (2007)

- | Schweiz 2007 | 95 Minuten

Regie: Michael C. Huber

Eine Ägyptologin hat nach einem Seitensprung wieder zu Mann und Tochter zurück gefunden, gerät aber erneut aus den Fugen, als sich ihr wissenschaftlicher Assistent in sie verliebt und sich nach einer Zurechtweisung als bedrohlicher Stalker entpuppt, dem jedes Mittel recht zu sein scheint. Psychothriller als zweite Regiearbeit eines Schweizer Regisseurs, der pointiert mit den Vorgaben des US-Genrekinos spielt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIEBE UND WAHN
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2007
Regie
Michael C. Huber
Buch
David Keller
Kamera
Michael Saxer
Musik
Diego Baldenweg
Schnitt
Markus Welter
Darsteller
Sibylle Canonica (Iris Lanz) · Michael Koch (Sebastian Diener) · Miriam Stein (Anna Lanz) · Peter Jecklin (Etienne Lanz) · Hanspeter Müller-Drossaart (Christian Ackermann)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren