Der Date Profi

Komödie | USA 2007 | 101 Minuten

Regie: Todd Phillips

Ein schüchterner Verlierertyp geht bei einem obskuren Persönlichkeitscoach in die Schule, um zum Gewinnertyp zu werden. Zunächst zeigt dessen sadistische, aber effektive Unterrichtsmethode gute Resultate, doch als der Schüler zu schnell zu gut wird und die Gunst seiner Herzensdame erringt, macht sich der Coach auf perfide Weise daran, ihm den Boden unter den Füßen wegzuziehen, um seinen eigenen Status als Alpha-Männchen zu behaupten. Schwarz-romantische Komödie über den Druck maskuliner Rollenbilder, die durch gute Figurenentwicklungen und Darstellerleistungen überzeugt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SCHOOL FOR SCOUNDRELS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Todd Phillips
Buch
Todd Phillips · Scot Armstrong
Kamera
Jonathan Brown
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Leslie Jones · Dan Schalk
Darsteller
Billy Bob Thornton (Dr. P) · Jon Heder (Roger) · Jacinda Barrett (Amanda) · Michael Clarke Duncan (Lesher) · Sarah Silverman (Becky)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein alternatives Filmende (4 Min.). Die deutsche Version entspricht der gekürzten amerikanischen Kinoversion. Die in den USA auf DVD veröffentlichte "unrated version" ist etwa fünf Minuten länger.

Verleih DVD
Universum/Senator (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Männer haben es heute bekanntlich nicht leicht, eine maskuline Rollenidentität zu entwickeln. An wem kann man sich orientieren, wenn man wissen will, wie man ein „richtiger“ Mann wird, oder besser: ein Alpha-Männchen? Roger, der Held von Todd Phillips schwarzer romantischer Komödie „Der Date Profi“ (eine ziemlich verunglückte Übersetzung des Originaltitels „School for Scoundrels“) erhält glücklicherweise von einem Bekannten einen Geheimtipp, als er mit seinem Selbstbewusstsein gerade mal wieder an einem Tiefpunkt angelangt ist: Dr. P., ein obskurer, aber sagenhaft erfolgreicher Persönlichkeits-Coach, kann angeblich aus hufkranken Gnus wie Roger erfolgreiche Löwen machen. Die Methoden, die er dazu anwendet, sind zwar alles ande

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren