Viel Theater um George W. Bush

- | Spanien 2003 | 90 Minuten

Regie: Joaquín Oristrell

Der Hauptdarsteller einer Theatertruppe, die mit Lorcas "Komödie ohne Titel" durch die spanische Provinz zieht, stirbt bei einem Unfall. Rasch ist ein Nachfolger gefunden, doch der Neue erregt Neid und Misstrauen unter den Mitgliedern der Truppe und spaltet sie in zwei Lager, als er nach einer Vorstellung ein angeblich von allen verfasstes Manifest gegen den Krieg im Irak verliest. Der engagierte, ebenso kluge wie menschlich einfühlsame Film fordert in Form einer hervorragend gespielten, rabenschwarzen Komödie zum politischen Handeln auf. Zugleich ist er eine bissige Auseinandersetzung mit der eigenwilligen Welt des Theaters und ihrer Eigenheiten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOS ABAJO FIRMANTES
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2003
Regie
Joaquín Oristrell
Buch
María Botto · Javier Cámara · Juan Diego Botto · Elvira Mínguez · Joaquín Oristrell
Kamera
Mischa Lluch
Musik
Nacho Mastretta
Schnitt
Miguel Angel Santamaría
Darsteller
Javier Cámara (Mario) · Juan Diego Botto (Jorge) · Elvira Mínguez (Carmen) · María Botto (Laura) · José Manuel Cervino (Lauras Vater)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren