Rumpelstilzchen (2006)

- | Deutschland/Österreich 2006 | 70 Minuten

Regie: Andi Niessner

Der bösartige Gnom Rumpelstilzchen hilft einer schönen Müllerstochter, die in einem Turm eingesperrt ist, dreimal, Stroh zu Gold zu spinnen. Dafür verlangt er jeweils ein Pfand, als letzte Gabe das erstgeborene Kind der jungen Frau, wenn Sie einmal Königin ist. Als dies eintrifft und er sein Pfand einlösen will, kämpft sie mit ihrer ganzen Liebe gegen das Böse. Solide inszenierte, durchaus "handfeste" (Fernseh-)Adaption des Märchenklassikers der Gebrüder Grimm, stimmungsvoll ausgestattet, mit einer Paraderolle für Katharina Thalbach. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Andi Niessner
Buch
Thomas Teubner
Kamera
Philipp Kirsamer
Musik
Christoph Zirngibl
Darsteller
Katharina Thalbach (Rumpelstitzchen) · Marie Christine Friedrich (Marie) · Sebastian Fischer (König Michael) · Erich Schleyer (Heinrich der Schotter) · Fritz Egger (Müller)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren