Das Mädchen, das durch die Zeit sprang

Animation | Japan 2006 | 98 Minuten

Regie: Mamoru Hosoda

Eine 17-jährige Schülerin gewinnt die Fähigkeit, kontrolliert durch die Zeit zu reisen. Was als Spiel beginnt, um Noten und Ansehen in der Schule zu verbessern, wird schnell zum Problem, als es um das "Richten" von Beziehungen im engsten Freundeskreis geht. Ebenso fantasievolle und spannende wie ernsthafte „Coming (out) of Age“-Geschichte. Ungeachtet der handwerklich versierten, traditionellen Form eines 2-D-Trickfilms ist die Charakterzeichnung der Protagonisten von erstaunlicher Tiefe und die Geschichte über erste Liebe und andere Probleme von kitschfreier Ehrlichkeit. Die Verquickung von Science-Fiction-Film und Melodram verleiht dem Anime eine nachhaltige Spannung. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
TOKI WO KAKERU SHÔJO
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
2006
Regie
Mamoru Hosoda
Buch
Satoko Okudera
Musik
Kiyoshi Yoshida
Schnitt
Shigeru Nishiyama
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (DVD)
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 12.
Genre
Animation | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe hat keine erwähnenswerten Extras. Die Deluxe Edition (2 DVDs) enthält ein sehr informatives Booklet (20 Seiten). Unverständlicherweise ist der dt. untertitelbare, vom Regisseur und den Synchronsprechern der Hauptpartien gesprochene Audiokommentar zusammen mit dem Film auf einer separaten DVD "ausgelagert".

Verleih DVD
Anime Virtual (16:9, 1.78:1, DD5.1 jap./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren