The Take - Rache ist das Einzige, was zählt

- | USA 2007 | 95 Minuten

Regie: Brad Furman

Nach einem brutalen Banküberfall, bei dem seine Kollegen erschossen werden und er durch einen Schuss in den Kopf jede Erinnerung verliert, rinnt einem Ex-Geldtransporteur sein Leben durch die Finger. Als sich der Verdacht, er sei an dem Überfall beteiligt gewesen, nicht entkräftigen lässt und die Zukunft seiner Familie auf dem Spiel steht, macht er sich auf die Suche nach den Tätern. Spannender, sehr düsterer Thriller, der sich über weite Teile auf das Psychodrama seiner Hauptperson konzentriert.

Filmdaten

Originaltitel
THE TAKE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2007
Regie
Brad Furman
Buch
Jonas Pate · Josh Pate
Kamera
Lukas Ettlin
Musik
Chris Hajian
Schnitt
Edie Bleiman
Darsteller
John Leguizamo (Felix De La Pena) · Tyrese Gibson (Adell Baldwin) · Rosie Perez (Marina De La Pena) · Bobby Cannavale (Agent Steve Perelli) · Matthew Hatchette (Agent Forest Baxter)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs und des Kameramanns sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (4 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren