Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia

Fantasy | USA/Großbritannien 2008 | 144 Minuten

Regie: Andrew Adamson

Vier Geschwister, die während des Zweiten Weltkriegs in London zur Schule gehen, befreien gemeinsam mit Prinz Kaspian, dem rechtmäßigen Thronfolger Narnias, sowie dem Löwen Aslan das Land vom tyrannischen König Miraz. Nach den Fantasy-Geschichten von C.S. Lewis entstandener zweiter Teil der Saga, der nicht an die märchenhafte Fabulierkunst des Vorgängers ("Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia", 2005) heranreicht. Trotz humoriger Nebenfiguren dominiert Schlachtengetümmel, was in der Fabel durchaus angelegte Themen wie Nächstenliebe und Versöhnung überdeckt. Auch in der Charakterzeichnung bleibt die tricktechnisch brillante Inszenierung an der Oberfläche. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE CHRONICLES OF NARNIA: PRINCE CASPIAN
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2008
Regie
Andrew Adamson
Buch
Andrew Adamson · Christopher Markus · Stephen McFeely
Kamera
Karl Walter Lindenlaub
Musik
Harry Gregson-Williams
Schnitt
Josh Campbell · Sim Evan-Jones
Darsteller
Ben Barnes (Prinz Kaspian) · William Moseley (Pete Pevensie) · Georgie Henley (Lucy Pevensie) · Anna Popplewell (Susan Pevensie) · Skandar Keynes (Edmund Pevensie)
Länge
144 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Fantasy | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras der Standard Disk umfassen u.a. einen dt. untertitelbaren Audiokommentar des Regisseurs und der Dartseller Georgie Henley, Skandar Keynes, William Moseley, Anna Popplewell und Ben Banres. Die umfangreiche Special Edition (2 DVDs) enthält zudem eine Fülle von Kurzdokumentationen, die ausführlich zumeist über die technischen Aspekte des Films informieren; so etwa Narnia: "Das Abenteuer geht weiter" (35 Min.) und "Sets von Narnia: Ein Klassiker erwacht zum Leben" (24 Min.). Zudem enthält die Bonussektion ein vom Regisseur kommentiertes Feature mit neun im Film nicht verwendeten Szenen (11 Min.). Die Blu-ray enthält zudem das "360°-Vision Feature" (insgesamt 70 Min.), dass sich interaktiv mit der Sequenz der Burgerstürmung beschäftigt. Hier ist es möglich, viele kurze Eindrücke in den Entstehungsprozess dieser Szene zu bekommen. Special Edition und BD sind mit dem Silberling 2008 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Walt Disney (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Walt Disney (16:9, 2.35:1, dts-HD7.1 engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Sieben Bände umfassen die in den 1950er-Jahren von C.S. Lewis geschriebenen „Chroniken von Narnia“, die in 36 Sprachen übersetzt wurden und eine Auflage von über einer Million erreichten. Eigentlich erstaunlich, dass das Kino nach dem Fantasy-Filmboom des letzten Jahrzehnts so lange gebraucht hat, um die Bücher für sich zu entdecken. Dafür wurden die Macher aber beim ersten Leinwandabenteuer „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“ (fd 37 389) fürstlich entlohnt: Mit 745 Mio. Dollar Einspielergebnis zählt es jetzt schon zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. Obwohl der zweite Band „Prinz Kaspian von Narnia“ zeitlich erst nach später erschienenen Büchern spielt, hat man auch bei der filmischen Fortsetzung diese unlogische Reihenfolge beibehalten; vermutlich deshalb, weil man sich nicht von Anfang an auf sieben Filme festlegen und erst einmal das Resultat abwarten wollte. Während die Parall

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren