The Chaser

- | Südkorea 2008 | 123 Minuten

Regie: Na Hong-jin

Ein Zuhälter und ehemaliger Polizist spürt dem Verschwinden einiger seiner Callgirls nach. Er stößt auf einen mysteriösen Freier, der bereits etliche Frauen getötet haben will, wofür aber die Beweise fehlen. Derweil kämpft eine weitere Prostituierte im Domizil des Psychopathen um ihr Leben. Serienkiller-Film, der durch seine handwerkliche Brillanz besticht und durch Suspense sowie seine durchdachte Dramaturgie beeindruckt. Dabei stellt er tradierte Schemata infrage und bietet spannende Unterhaltung.

Filmdaten

Originaltitel
CHUGYEOGJA
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2008
Regie
Na Hong-jin
Buch
Hong Won-Chan · Lee Shin-ho · Na Hong-jin
Kamera
Lee Sung-je
Musik
Kim Jun-seok · Choi Yong-rock
Schnitt
Kim Sun-min
Darsteller
Kim Yoon-seok (Eom Jung-ho) · Ha Jung-woo (Ji Young-min) · Seo Yeong-hee (Mi-jin Kim) · Kim You-jung (Kim Eun-ji) · Jeong In-gi (Detective Lee)
Länge
123 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
MFA (16:9, 2.35:1, DD5.1 korea./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Jung-ho hat es mit dem Gesetz nie so genau genommen. Wie seine Kollegen im Revier hat auch er in seine eigene Tasche gewirtschaftet – so ist es halt bei der Polizei in Südkorea. Jung-ho haben sie einst erwischt und unehrenhaft entlassen; seine Kollegen machen unbeirrt weiter. Jetzt betreibt der Ex-Cop ein kleines Bordell und organisiert mehr schlecht als recht die Geschäfte seiner Mädchen, denn er ist nicht sonderlich talentiert in buchhalterischen Dingen. Doch als Beschützer hat er ein Händchen, was unflätige Freier öfters zu spüren bekommen. Die Probleme Jung-hos sind allerdi

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren