Himalaya - Im Dorf der Frauen

- | Frankreich 2007 | 79 Minuten

Regie: Marianne Chaud

Eine Langzeitbeobachtung in dem fast 4.000 Meter hoch gelegenen Himalaya-Dorf Sking in Nordindien, das in erster Linie vom Anbau von Gerste lebt, eine Arbeit, die fast ausschließlich den Frauen des Dorfs vorbehalten ist. Die französische Ethnologin und Filmemacherin nähert sich den Frauen mit großem Einfühlungsvermögen und zeichnet am Beispiel ihrer vier Protagonistinnen das lebendige Bild einer Gemeinschaft, deren Leben von der Arbeit im Rhythmus der Jahreszeiten bestimmt wird. Ein betont subjektiver Film, der die Nähe der Filmemacherin zu "ihren" Frauen bezeugt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HIMALAYA, LA TERRE DES FEMMES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2007
Regie
Marianne Chaud
Buch
Marianne Chaud
Kamera
Marianne Chaud
Musik
Olivier Bernet
Schnitt
Françoise Garnault
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren