Vorbilder?!

Komödie | USA/Deutschland 2008 | 99 (DVD: 97) Minuten

Regie: David Wain

Zwei Männer, die nicht erwachsen werden wollen, vermarkten ein Erfrischungsgetränk als Alternative zum Drogenmissbrauch in Schulen. Durch richterlichen Beschluss müssen sie sich zweier schwieriger Jugendlicher als Patenkinder annehmen, von denen sie nur langsam akzeptiert werden. Amüsante Komödie, die trotz konventioneller Struktur liebenswerte Eigenheiten und Gespür für Sprachwitz aufweist. Derbheiten und rührseligen Momenten steht eine selbstsichere Ernsthaftigkeit gegenüber, mit der sich die Protagonisten um Problemlösung bemühen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ROLE MODELS
Produktionsland
USA/Deutschland
Produktionsjahr
2008
Regie
David Wain
Buch
Paul Rudd · David Wain · Ken Marino
Kamera
Russ T. Alsobrook
Musik
Craig Wedren
Schnitt
Eric Kissack
Darsteller
Paul Rudd (Danny Donahue) · Seann William Scott (Wheeler) · Christopher Mintz-Plasse (Augie) · Bobb'e J. Thompson (Ronnie) · Jane Lynch (Jean Sweeney)
Länge
99 (DVD: 97) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (24 Min.). Die DVD enthält die sog. "unrated"-Fassung.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Paul Rudd und Seann William Scott sind erfahrene Komödiendarsteller, die u.a. in den „American Pie“-Filmen sowie den Komödien von Judd Apatow Männer spielteen, die nicht erwachsen werden wollen. Als Danny und Wheeler besuchen sie hier nun Schulen, um ein Erfrischungsgetränk unter dem Vorwand zu vermarkten, dass der künstliche Saft eine Alternative zum Drogenmissbrauch wäre. Danny ist zynisch und seines Jobs überdrüssig, Wheeler hingegen einfacher gestrickt; er liebt sein Minotaurus-Kostüm, in das er für solche Begebenheiten schlüpft, und, ungleich intensiver, Frauen. In einem Café trennt sich Dannys Geliebte, die Anwältin Beth, von ihm, weil sie sich nach all den Jahren für sein übellauniges Gemüt verantwortlich fühlt. Wütend fähr

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren