Bangkok Dangerous

- | USA 2008 | 95 Minuten

Regie: Oxide Pang

US-Remake des gleichnamigen thailändischen Actionfilms der Pang-Brüder (1999): Ein Profikiller übernimmt einen letzten Auftrag in Bangkok, wo er im Auftrag einer Unterweltgröße vier Personen liquidieren soll. Doch der Killer verstößt gegen seine Geschäftsregeln und seinen Verhaltenskodex, freundet sich mit seinem Helfershelfer an und verliebt sich in eine taubstumme Apothekerin. Ein visuell durchaus reizvoller, in der Hauptrolle lustlos gespielter Film, der die Drehbuchvorlage nur notdürftig umgeschrieben hat, ohne die entstandenen Leerstellen mit Atmosphäre füllen zu können.

Filmdaten

Originaltitel
BANGKOK DANGEROUS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Oxide Pang · Danny Pang
Buch
Jason Richman
Kamera
Decha Srimantra
Musik
Brian Tyler
Schnitt
Mike Jackson · Curran Pang
Darsteller
Nicolas Cage (Joe) · Shahkrit Yamnarm (Kong) · Charlie Yeung (Fon) · Panward Hemmanee (Aom) · Nirattisai Kaljaruek (Surat)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit einem alternativen Filmende (8 Min.). Eine gekürzte Fassung (FSK "ab 16") war geplant, ist aber nicht veröffentlicht worden.

Verleih DVD
Constantin/Highlight (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Constantin/Highlight (16:9, 1.85:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren