Romeo und Jutta

- | Deutschland 2009 | 88 Minuten

Regie: Jörg Grünler

Ein notorischer Heiratsschwindler in der DDR muss entweder ins Gefängnis oder für die Stasi als "Romeo" in Westdeutschland arbeiten. Er entscheidet sich für das scheinbar kleinere Übel, verliebt sich aber prompt in sein erstes Zielobjekt, eine Bonner Sekretärin. Er wird an den BND verraten und landet in einem westdeutschen Gefängnis. Erst nach der Wende kommt er frei und will sich an den ehemaligen Stasi-Leuten rächen. Deutsch-deutsche (Fernseh-)Liebekomödie um einen schlitzohrigen Lebenskünstler, ganz zugeschnitten auf den stets präsenten Hauptdarsteller. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Jörg Grünler
Buch
Wolfgang Limmer
Kamera
Daniel Koppelkamm
Musik
Andy Groll
Darsteller
Wolfgang Stumph (Jürgen Stoll) · Katja Riemann (Jutta) · Anne Kasprik (Suse) · Bernd Stegemann (Sackwitz) · André M. Hennicke (Peukert)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren