Gesetz der Rache

Thriller | USA 2009 | 109 Minuten

Regie: F. Gary Gray

Weil die Mörder seiner Familie durch einen Handel mit dem Staatsanwalt nicht die gerechte Strafe erhalten, nimmt ein Mann das Recht in die eigene Hand und bestraft nach jahrelanger Planung alle Beteiligten an dem in seinen Augen unwürdigen Justizskandal. Zynischer Rachethriller, der sich in Extremen gefällt und seine plumpe Schwarz-Weiß-Zeichnung einer ungerechten Gesellschaft dazu nutzt, das Recht auf Selbstjustiz zu feiern.

Filmdaten

Originaltitel
LAW ABIDING CITIZEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
F. Gary Gray
Buch
Kurt Wimmer
Kamera
Jonathan Sela
Musik
Brian Tyler
Schnitt
Tariq Anwar
Darsteller
Jamie Foxx (Nick Rice) · Gerard Butler (Clyde Shelton) · Colm Meaney (Det. Dunnigan) · Bruce McGill (Jonas Cantrell) · Leslie Bibb (Sarah Lowell)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Thriller

Diskussion
Wie das Leben so spielt: Eben war die Harmonie perfekt, die Familie intakt und das Leben auf der sicheren Sonnenseite, da klingelt es an der Tür. Schwer verletzt erwacht Clyde Shelton aus der Bewusstlosigkeit. Wehrlos musste er miterleben, wie Frau und Kind von erbarmungslosen Einbrechern dahingemetzelt wurden. Doch irgendwie meint er sich noch immer in einem Albtraum zu befinden, denn der ehrgeizige Staatsanwalt hat aufgrund der schwachen Indizien einen Deal mit den bereits gefassten Tätern gemacht. Weil der eine den anderen belastet, bekommt ausgerechnet der skrupellose Haupttäter mildernde Umstände und muss nur fü

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren