Das Palmerprinzip

Dokumentarfilm | Deutschland 2009 | 58 Minuten

Regie: Frank Marten Pfeiffer

Der Dokumentarfilm begleitet den 34-jährigen Grünen-Politiker Boris Palmer in seinem ersten Amtsjahr als Oberbürgermeister der Stadt Tübingen. Er zeigt sein unermüdliches Werben für den Klimaschutz, seine Suche nach Argumenten und Kompromissen und widmet sich zugleich Palmers Verhältnis zu seinem verstorbenen Vater, einem politischen Querdenker und zu Kompromissen unfähigen Einzelkämpfer, der immer wieder erfolglos für politische Ämter kandidierte.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Frank Marten Pfeiffer
Buch
Frank Marten Pfeiffer
Kamera
Andrea Gatzke · Frank Marten Pfeiffer
Musik
Johannes Weisgerber
Schnitt
Catrin Vogt
Länge
58 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren