Gegen jeden Zweifel

Gerichtsfilm | USA 2009 | 109 Minuten

Regie: Peter Hyams

Ein junger Mann, der einen Staatsanwalt verdächtigt, mit Hilfe fingierter Beweise im Gerichtssaal zu glänzen, manipuliert mit einem Freund die Fakten eines Mordfalls, um selbst angeklagt zu werden und im Zuge des Prozesses die Umtriebe des Staatsanwalts zu entlarven. Doch dann stirbt der Freund, und der Reporter wird zum Tode verurteilt. Das Remake eines Film noir von Fritz Lang enttäuscht durch blutleere Figuren und eine wenig spannende Geschichte, die die gesellschaftskritischen Momente des Originals ausblendet und inszenatorisch zu keiner eigenständigen Ästhetik findet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BEYOND A REASONABLE DOUBT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2009
Regie
Peter Hyams
Buch
Peter Hyams
Kamera
Peter Hyams
Musik
David Shire
Schnitt
Jeff Gullo
Darsteller
Jesse Metcalfe (C.J. Nicholas) · Amber Tamblyn (Ella Crystal) · Michael Douglas (Mark Hunter) · Joel David Moore (Cory Finley) · Orlando Jones (Ben Nickerson)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Gerichtsfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar mit dem Regisseur und dem Darsteller Jesse Metcalfe.

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Als Fritz Lang 1956 „Jenseits allen Zweifels“ (fd 5802) drehte, hatte er einen kritischen Kommentar auf die Doppelmoral der amerikanischen Gesellschaft im Sinn. In Peter Hyams Remake des Dramas wurden etliche Koordinaten der Vorlage verändert und ganze Erzählstränge weggelassen. Der Reporter C.J. ist einem Staatsanwalt auf der Spur, der nach anfänglichen Schwierigkeiten vor Gericht inzwischen einen Erfolg nach dem anderen verbuchen kann – stets mit Hilfe eines Beweisstücks, das die unverwechselbare DNA des Angeklagten trägt. C.J. wittert Betrug und lässt sich zusammen mit einem Kollegen und Freund auf ein gewagtes Experiment

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren