Mister Karl. Karlheinz Böhm - Wut und Liebe

- | Österreich 2008 | 85 Minuten

Regie: Kurt Mayer

Porträt des Schauspielers Karlheinz Böhm. Der Film konzentriert sich nicht nur auf seine berufliche Karriere, bei der er mit der "Sissi"-Trilogie Erfolge feierte und durch den Psychothriller "Peeping Tom" schockierte, er beschäftigt sich auch mit dem wechselvollen Privatleben des Schauspielers sowie seinem sozialen Engagement in Äthiopien, wo er ein Hilfswerk ins Leben rief. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MISTER KARL. KARLHEINZ BÖHM - WUT UND LIEBE
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2008
Regie
Kurt Mayer
Buch
Kurt Mayer
Schnitt
Britta Nahler
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren