Der Chinese von Belleville

- | Frankreich 2009 | 86 Minuten

Regie: Arnaud Malherbe

Ein großmäuliger Kleinganove im Pariser Stadtteil Belleville erhält von seinem Boss den Auftrag, einen mysteriösen Chinesen zu liquidieren, der eine verschleppte Landsfrau befreien und in ihre Heimat bringen will. Notgedrungen geht der Ganove ein Zweckbündnis mit seinem Opfer ein und steht letztlich vor einem scheinbar unlösbaren Dilemma. Rasante, abwechslungsreiche und vorzüglich gespielte Gangsterkomödie um ein denkbar ungleiches Buddy-Gespann. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BELLEVILLE STORY
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Arnaud Malherbe
Buch
Arnaud Malherbe
Kamera
Jako Raybaut
Musik
François-Eudes Chanfrault
Schnitt
Scott Stevenson
Darsteller
Paco Boublard (Freddy) · Tien Shue (Zhu) · Shanhui Piao (Hibiscus) · Philippe Krhajac (Jadzec) · Longmon Wang (Wang)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD2.0 frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren