Keep Surfing

Dokumentarfilm | Deutschland 2009 | 96 Minuten

Regie: Björn Richie Lob

Dokumentarfilm über sechs Münchner Fluss-Surfer, die am Eisbach im Englischen Garten ihrer "exotischen" Leidenschaft frönen. Die über mehrere Jahre hinweg porträtierten jungen Männer erzählen über sich und ihr Leben, wobei der rasant geschnittene und rhythmisierte Film es mit seinen ästhetischen Anleihen beim Surffilm-Genre zwar etwas übertreibt; dennoch ziehen die mitreißenden Bilder in Bann. Das Kinodebüt fängt zudem viel Zeitgeschichtliches ein und überzeugt durch seine Nähe zu den Protagonisten - auch wenn eine weibliche Perspektive das Männlichkeitspathos heilsam relativiert hätte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Björn Richie Lob
Buch
Björn Richie Lob
Kamera
Lars Liebold · Björn Richie Lob
Musik
Philip Stegers
Schnitt
Benjamin Quabeck
Länge
96 Minuten
Kinostart
20.05.2010
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Prokino (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Prokino (16:9, 1.85:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren