The Burrowers - Das Böse unter der Erde

Horror | USA 2008 | 98 Minuten

Regie: J.T. Petty

Als ein Mädchen verschwindet, macht sich ein Trupp US-amerikanischer Farmer auf die Suche nach den Indianern, die hinter der Tat vermutet werden. Doch die Männer werden selbst zum Jagdziel von außerirdischen Kreaturen. Horrorfilm in Gestalt eines pessimistischen Spätwesterns, in dem die gefahrvolle Suche mit großer Nüchternheit geschildert wird. Dabei wahrt die Inszenierung Distanz und offenbart die Kehrseite der Zivilisation als Wurzel allen Übels. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BURROWERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
J.T. Petty
Buch
J.T. Petty
Kamera
Phil Parmet
Musik
Joseph LoDuca
Schnitt
Andy Grieve · Robb Sullivan
Darsteller
Clancy Brown (John Clay) · Karl Geary (Fergus Coffey) · William Mapother (William Parcher) · Jocelin Donahue (Maryanne Stewart) · Doug Hutchison (Henry Victor)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Western

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Darstellers Karl Geary.

Verleih DVD
Schröder-Media/Savoy (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Schröder Media/Savoy (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Indianer müssen daran Schuld sein! Nach einem Überfall auf eine Farmerfamilie, bei der einige Mitglieder grausam ermordet und andere verschleppt werden, sind sich die Nachbarn sofort im Klaren darüber, wer dahinter steckt. Der Verlobte des geraubten Mädchens mobilisiert einen Suchtrupp, der sich einer Einheit der Armee anschließt und in den Weiten der Prärie nach der Vermissten forscht. Dabei schreckt der Kommandant nicht davor zurück, einen gefangenen In

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren