Der Tod des Herrn Lazarescu

Drama | Rumänien 2005 | 146 Minuten

Regie: Cristi Puiu

Bukarest in den 1990er-Jahren: Ein alkoholkranker Rentner erleidet einen Zusammenbruch, findet aber zunächst keine Aufnahme in einem Krankenhaus. Auch die Fürsorge einer Sanitätsschwester, die sich seiner annimmt, kann das vorhersehbare tödliche Ende nicht abwenden. Eine makaber-düstere Beschreibung des rumänischen Gesundheitswesens, die auf eklatante Mängel hinweist und die Perspektivlosigkeit von Patienten und Ärzten spiegelt, die einem System ausgeliefert sind, das aus dem Gleichgewicht geraten ist. Bittere Sozialsatire mit einem überzeugenden Drehbuch und beeindruckenden Darstellern. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MOARTEA DOMNULUI LAZARESCU
Produktionsland
Rumänien
Produktionsjahr
2005
Regie
Cristi Puiu
Buch
Cristi Puiu · Razvan Radulescu
Kamera
Andrei Butica · Oleg Mutu
Musik
Andreea Paduraru
Schnitt
Dana Bunescu
Darsteller
Ion Fiscuteanu (Dante Remus Lazarescu) · Luminita Gheorghiu (Mioara Avram) · Doru Boguta (Sanitäterin) · Alina Berzunteanu (Dr. Zamfir) · Adrian Titieni (Dr. Dragos Popescu)
Länge
146 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren