Dharavi, Slum for Sale

- | Schweiz/Deutschland 2009 | 79 Minuten

Regie: Lutz Konermann

Dhavari, ein Slum in der indischen Stadt Mumbai (Bombay), ist mit 800.000 Bewohnern einer der am dichtesten besiedelten Orte der Welt. Früher am Rand der Stadt gelegen, liegt es nun im Zentrum der Finanzmetropole und ist weltweit zum Spekulationsobjekt geworden. Ein indischer Star-Architekt will das Gebiet mit einem internationalen Finanzkonsortium sanieren, um das Leben der Armen zu erleichtern, doch regt sich Widerstand, weil die Bewohner befürchten, dass ihr gewachsenes Gemeinwesen zerstört wird. Der beeindruckende Dokumentarfilm stellt zunächst das Sanierungsprojekt vor und konzentriert sich dann auf den Widerstand, wobei er sich auf Augenhöhe mit den Slumbewohnern begibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DHARAVI, SLUM FOR SALE
Produktionsland
Schweiz/Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Lutz Konermann
Buch
Robert Appleby
Kamera
Lutz Konermann
Musik
René Dohmen · Joachim Dürbeck
Schnitt
Stefan Kälin · Mike Schaerer
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
CH: Frenetic Films (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren