Und tschüss! Ballermann olé

- | Deutschland 1997 | 90 Minuten

Regie: Oren Schmuckler

Ein Bestatter und sein Freund sollen eine Leiche von Mallorca nach Deutschland überführen, tauchen zuvor aber ins Vergnügungsleben der Urlaubsinsel ab. Anschließend deponieren sie den Sarg in einem Hotelzimmer, um auch dort noch zu feiern. Zu spät merken sie, dass Gangster hinter ihnen her sind, die den Leichentransport als Tarnung für ihre Drogengeschäfte nutzen. Serielle (Fernseh-)Klamotte mit einschlägigem Brachialhumor.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1997
Regie
Oren Schmuckler
Buch
David Simmons
Kamera
Frank Claus
Darsteller
Christian Kahrmann (Jürgen) · Andreas Arnstedt (Zombie) · Chrissy Schulz (Silke) · Tom Mikulla (Raoul) · Rebecca Immanuel (Maria)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren