Erster auf dem Everest

- | Deutschland/Österreich 2010 | 105 Minuten

Regie: Gerald Salmina

Ein deutscher Forscher und Bergsteiger will beweisen, dass nicht Edmund Hillary der erste Mensch auf dem Mount Everest war (1953), sondern George Mallory und Andrew Irvine bereits 1924 den höchsten Gipfel der Welt bezwangen. Die gut erhaltene Leiche Mallorys, die unterhalb des Gipfels gefunden wurde, scheint dies zu bestätigen. In Begleitung eines Filmteams bricht der Forscher 2010 auf, um Irvines Leiche, vor allem aber einen kleinen Fotoapparat zu finden, den dieser dabei hatte. Das Dokument einer kriminalistisch-alpinen Spurensuche. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ERSTER AUF DEM EVEREST
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2010
Regie
Gerald Salmina
Buch
Christoph Weber
Kamera
Günther Göberl
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren