Molly & Mops - Ein Mops kommt selten allein

- | Deutschland/Österreich 2010 | 90 Minuten

Regie: Michael Karen

Mit dem Geld, das sie bei einem Konditoren-Wettbewerb gewann, eröffnet eine vollschlanke Frau ein Café und gründet einen Catering-Service. Als sie sich auch noch in einen attraktiven Fotografen verliebt, scheint das Glück perfekt. Doch der Erfolg ruft Neider auf den Plan, in diesem Fall die Geschäftsführerin eines trendigen Cafés. Aufgekratzt-turbulente (Fernsehserien-)Komödie, die eine Lanze für Mollige bricht und sich ganz an der Oberfläche des Sujets gegen den Schlankheits-Wahn verwehrt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MOLLY & MOPS - EIN MOPS KOMMT SELTEN ALLEIN
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2010
Regie
Michael Karen
Buch
Anna Morgenrot
Kamera
Gero Lasnig
Musik
Péter Wolf
Schnitt
Ilse Buchelt
Darsteller
Monika Reithofer (Molly) · Monika Baumgartner (Oma Klara) · Atischeh Hannah Braun (Azra) · Laurence Rupp (Paul) · Andrea Eckert (Frau Rot)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren