In flagranti - Wohin mit der Geliebten?

Komödie | Frankreich/Belgien/Italien 2006 | 82 Minuten

Regie: Francis Veber

Ein reicher Geschäftsmann will seine Liebesaffäre vertuschen, nachdem das belastende Foto eines Paparazzo veröffentlicht wurde. Da ein weiterer Mann auf dem Foto zu sehen ist, behauptet er, nur zufällig anwesend gewesen zu sein, und trifft mit der Geliebten und dem Fremden das Arrangement, dass diese beiden sich als Paar ausgeben. Das hat für den Mann, der kurz vor der Hochzeit steht, ungeahnte Folgen. Komödie mit überzeugenden Darstellern, aber nur wenigen zündenden Gags; immerhin beschwört die elegante Inszenierung den "Look" vergangener Zeiten herauf. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LA DOUBLURE
Produktionsland
Frankreich/Belgien/Italien
Produktionsjahr
2006
Regie
Francis Veber
Buch
Francis Veber
Kamera
Robert Fraisse
Musik
Alexandre Desplat
Schnitt
Georges Klotz
Darsteller
Gad Elmaleh (François Pignon) · Alice Taglioni (Elena) · Daniel Auteuil (Pierre Levasseur) · Kristin Scott Thomas (Christine Levasseur) · Richard Berry (Maitre Foix)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren