Vater, unser Wille geschehe

- | Schweiz 2010 | 91 Minuten

Regie: Robert Ralston

Der Pfarrer einer Schweizer Landgemeinde fällt nach einem Autounfall ins Koma. Seine Familie soll seinen letzten Willen erfüllen und keine lebensverlängernden Maßnahmen ergreifen. Während die desorientierte Ehefrau auf den Rat der Kinder hofft, verliebt sie sich in einen Landstreicher; die Tochter, eine Ärztin, schwankt zwischen Testament-Erfüllung und beruflicher Pflicht; der jüngste Sohn hat zu viele eigene berufliche wie private Probleme, der älteste, ebenfalls Pfarrer, plädiert für den Willen des Vater. Schwarz-humorige (Fernseh-)Komödie um eine Familie im Entscheidungsnotstand, deren Problem durch sattsam bekannte Alltäglichkeiten mitunter zur Nebensache gerät. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
VATER, UNSER WILLE GESCHEHE | RUHESTÖRUNG
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2010
Regie
Robert Ralston
Buch
Martin Maurer
Darsteller
Charlotte Schwab (Katharina Aebi) · Martin Rapold (Eduard Aebi) · Marie Leuenberger (Sylvia Aebi) · Roland Bonjour (John Aebi) · Erich Sommer (Pfarrer Peter Aebi)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren