Carancho

Drama | Chile/Argentinien/Frankreich/Südkorea 2010 | 107 Minuten

Regie: Pablo Trapero

Eine drogenabhängige Ärztin und ein dubioser Anwalt, der viel Geld damit verdient, Unfallopfer aufzusuchen und juristisch zu vertreten, lernen sich kennen und lieben. Zusammen versuchen sie, ihr Leben in bessere Bahnen zu lenken. Atmosphärisch dichtes Drama mit überzeugenden Darstellern, dessen Handlung zwar allzu unübersichtlich in eine nächtlich-düstere Welt eintaucht, aber doch immer wieder zu eindrücklichen Szenen findet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CARANCHO
Produktionsland
Chile/Argentinien/Frankreich/Südkorea
Produktionsjahr
2010
Regie
Pablo Trapero
Buch
Alejandro Fadel · Martín Mauregui · Santiago Mitre · Pablo Trapero
Kamera
Julián Apezteguía
Schnitt
Ezequiel Borovinsky · Pablo Trapero
Darsteller
Ricardo Darín (Hector Sosa) · Martina Gusman (Luján Olivera) · Carlos Weber · José Luis Arias · Loren Acuña
Länge
107 Minuten
Kinostart
26.05.2011
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren