Abel (2010)

- | Mexiko 2010 | 82 Minuten

Regie: Diego Luna

Das Regiedebüt des mexikanischen Schauspielers Diego Luna erzählt die grotesk-komische, zutiefst anrührende Geschichte eines neunjährigen Jungen, der aufhört zu reden, als der Vater die Familie in Richtung USA verlässt. Nach einem Aufenthalt in einer Klinik kehrt der Junge zurück und bildet sich fortan ein, dass er der Familienvater sei. Ein satirisches Spiel um Trauer und Lebensfreude, in dem sich die absurde Handlung reizvoll an der realistischen Zustandsbeschreibung reibt, wobei die traditionellen Vorstellungen von Vater und Familie nachhaltig hinterfragt werden. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ABEL
Produktionsland
Mexiko
Produktionsjahr
2010
Regie
Diego Luna
Buch
Diego Luna · Augusto Mendoza
Kamera
Patrick Murguia
Schnitt
Miguel Schverdfinger
Darsteller
Geraldine Alejandra (Selene) · Carlos Aragón (Fili) · Karina Gidi (Cecilia) · Christopher Ruíz-Esparza (Abel) · Gerardo Ruíz-Esparza (Paúl)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Cine Global/Lighthouse & Cinespañol (16:9, 1.78:1, DD5.1 span.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren