Hunkeler und die Augen des Ödipus

- | Schweiz 2011 | 91 Minuten

Regie: Christian von Castelberg

Der Baseler Ex-Kommissar Hunkeler entdeckt nach seiner Pensionierung seine Leidenschaft fürs Theater neu. Nach einem Streit während einer Theaterpremieren-Feier wird der Regisseur des Stücks tot an Bord seiner Yacht aufgefunden. Hunkelers Nachfolger lässt eine einst gefeierte Schauspielerin als mutmaßliche Mörderin verhaften. Ambitionierter (Fernseh-)Kriminalfilm als sechste Adaption eines "Hunkeler"-Romans mit dem vorzüglichen Mathias Gnädinger in der Hauptrolle. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HUNKELER UND DIE AUGEN DES ÖDIPUS
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2011
Regie
Christian von Castelberg
Buch
Dominik Bernet
Kamera
Reinhard Schatzmann
Musik
Christine Aufderhaar
Darsteller
Mathias Gnädinger (Kommissar Peter Hunkeler) · Charlotte Heinimann (Hedwig) · Marie Leuenberger (Beate Keller) · Barbara Melzl (Judith Keller) · Axel Milberg (Bernhard Vetter)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren