Engel aus zweiter Hand

Drama | USA 1938 | 85 Minuten

Regie: Henry C. Potter

Während des Ersten Weltkrieges verliebt sich ein amerikanischer Freiwilliger kurz vor seiner Einschiffung nach Europa in eine Schauspielerin. Teils aus Mitgefühl, teils aus Patriotismus, aber nicht aus Liebe willigt sie in die von ihm ersehnte Heirat ein. Sie ist überzeugt, daß ihr Mann in Europa fallen wird, und wenige Wochen später wird ihre Ahnung zur Gewißheit. Neuverfilmung eines bereits 1928 von Richard Wallace adaptierten Stoffes; ein Balanceakt zwischen Komik und Rührung, Naivität und Kalkül, dessen patriotische Gesinnung angesichts des herannahenden Weltkrieges in den USA zu einem riesigen Kassenschlager wurde. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE SHOPWORN ANGEL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1938
Regie
Henry C. Potter
Buch
Waldo Salt
Kamera
Joseph Ruttenberg
Musik
Edward Ward
Schnitt
W. Donn Hayes
Darsteller
Margaret Sullavan (Daisy Heath) · James Stewart (Bill Pettigrew) · Walter Pidgeon (Sam Bailey) · Nat Pendleton (Dice) · Alan Curtis (Mann mit dünnen Lippen)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren