Anna Karenina (2012)

Drama | Großbritannien 2012 | 130 (24 B./sec.)/125 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Joe Wright

Verfilmung des Romanklassikers von Tolstoi um eine Ehefrau aus der feinen russischen Gesellschaft, die Ehebruch begeht und sich von ihrem Mann trennt, deren leidenschaftliche Liebe aber an der gesellschaftlichen Ächtung scheitert. Die Handlung wird teilweise in einen künstlichen (Theater-)Raum verlegt, der die verhängnisvolle Dynamik des gesellschaftlichen Beobachtens und Beobachtetwerdens suggestiv zum Ausdruck bringt. Bildgewaltig inszeniert und bravourös gespielt, gelingt dabei eine fesselnd neue Lesart des Romans. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ANNA KARENINA
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2012
Regie
Joe Wright
Buch
Tom Stoppard
Kamera
Seamus McGarvey
Musik
Dario Marianelli
Schnitt
Melanie Ann Oliver
Darsteller
Keira Knightley (Anna Karenina) · Jude Law (Karenin) · Aaron Taylor-Johnson (Wronskij) · Kelly MacDonald (Dolly) · Matthew MacFadyen (Oblonskij)
Länge
130 (24 B.
sec.)
125 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
06.12.2012
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren