Hänsel und Gretel (2012, Kinderfilm)

Familienfilm | Deutschland 2012 | 60 Minuten

Regie: Uwe Janson

Die armen, an Hunger leidenden Geschwister Hänsel und Gretel werden von ihrem Vater und ihrer Stiefmutter im Wald ausgesetzt, entdecken ein Lebkuchenhaus und gehen dessen Bewohnerin, einer bösen Hexe, in die Falle, die den Jungen mästet, um ihn zu verspeisen. Die zunächst ängstliche, bald über sich hinaus wachsende Gretel weiß dies zu verhindern. Derweil sucht der verzweifelte Vater die Kinder und trifft auf eine freundliche Waldfee, die als gute Schwester der Hexe eine Alternative zur Stiefmutter ist. Stimmungsvoll inszenierte, reizvoll neu akzentierte (Fernseh-)Verfilmung des Märchens, die die vertraute Fabel um Armut, Liebe und Familiensinn variiert, ohne sie im Kern zu beschädigen. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Uwe Janson
Buch
David Ungureit
Kamera
Christopher Rowe
Musik
Michael Klaukien · Andreas Lonardoni
Schnitt
Melania Singer
Darsteller
Anja Kling (Hexe) · Elisabeth Brück (Stiefmutter) · Johann von Bülow (Vater) · Mila Böhning (Gretel) · Friedrich Heine (Hänsel)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Familienfilm | Kinderfilm | Märchenfilm

Heimkino

Verleih DVD
Telepool im Vertrieb der KNM Home Entertainment
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren