Liebe und Eis 4 - Feuer und Eis

- | USA 2012 | 82 Minuten

Regie: Stephen Herek

Nachdem ihr Partner sich verletzt und sie zudem in der Liebe enttäuscht hat, kehrt eine Eiskunstläuferin dem aktiven Sport den Rücken und betätigt sich als Trainerin. Sie erregt das Interesse eines jungen Eisschnellläufers, der aus seinem Team verbannt wurde und nun mit ihr eine Karriere als Eistanz-Paar anstrebt. Ableger der "Liebe und Eis"-Serie (seit 1991), der die längst vertraute Sportler-Geschichte mit wechselnden Darstellern variiert, um gefühlvoll-anspruchslos zu unterhalten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE CUTTING EDGE: FIRE AND ICE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Stephen Herek
Buch
Holly Brix
Kamera
Pierre Jodoin
Musik
Bennett Salvay
Schnitt
Seth Flaum · Anthony Markward
Darsteller
Francia Raisa (Alexandra "Alex" Delgado) · Brendan Fehr (James McKinsey) · Russell Yuen (Mr. Wan) · Zhenhu Han (Zhen Zheng) · Stephen Amell (Phillip Seaver)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren