Der große Schwindel

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Josh Broecker

Die Inhaberin eines Kölner Steinmetzbetriebs erleidet eine Amnesie, als ihr Mann, der kreative Kopf der Firma, mit seiner Sekretärin durchbrennt. Wieder bei Sinnen, wollen ihre Kinder ihr einen Rückfall ersparen, verschweigen ihr, dass ihr Mann verschwunden ist und schieben ihr dessen Zwillingsbruder als Double unter. Die Frau will ihre kriselnde Ehe retten und nähert sich dem vermeintlichen Ehemann wieder zärtlich an. Betont turbulente (Fernseh-)Komödie um ein Lügengebilde als recht konstruiert ersonnene Handlungsgrundlage. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Josh Broecker
Buch
Andreas Knop · Dennis Eick
Kamera
Eckhard Jansen
Musik
Ali N. Askin
Schnitt
Siggi Mueller
Darsteller
Mariele Millowitsch (Elli Sänger) · Walter Sittler (Georg/Günther Sänger) · Ludwig Trepte (Florian Sänger) · Carolyn Grenzkow (Rieke Sänger) · Götz Schubert (Edgar)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren