Sportfilm | USA 2012 | 116 (24 B./sec.)/112 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Curtis Hanson

Ein 15-jähriger Schüler aus dem kalifornischen Santa Cruz bittet eine Surf-Legende, ihm zu zeigen, wie man "Mavericks", zwölf Meter hohe Monsterwellen, surft. Nach anfänglicher Skepsis nimmt ihn der Mann unter seine Fittiche und unterwirft ihn einem ambitionierten Trainingsplan. Surfer-Film nach einer wahren Geschichte, dem es erst in zweiter Linie ums Wellenreiten geht. Vielmehr steht das Mentor-Schüler-Verhältnis im Mittelpunkt, das sich auch als symbolische Vater-Sohn-Beziehung lesen lässt. Einige genretypische Klischees und sprachliche Plattitüden werden durch den sorgfältig vorbereiteten Höhepunkt mit eindrucksvollen Meeresaufnahmen und rasanten Surf-Szenen wettgemacht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CHASING MAVERICKS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Curtis Hanson · Michael Apted
Buch
Kario Salem
Kamera
Oliver Euclid · Bill Pope
Musik
Chad Fischer
Schnitt
John Gilbert
Darsteller
Gerard Butler (Frosty Hesson) · Jonny Weston (Jay Moriarty) · Elisabeth Shue (Kristy Moriarty) · Abigail Spencer (Brenda Hesson) · Leven Rambin (Kim)
Länge
116 (24 B.
sec.)
112 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
17.01.2013
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Sportfilm | Drama

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Senator/Universum (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Senator/Universum (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren