Wer liebt, lässt los

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Judith Kennel

Seine nur scheinbar glückliche Ehe droht zu zerbrechen, als ein Mann beim Skilaufen in der Schweiz schwer verunglückt und seiner Frau, nachdem er aus dem Koma erwacht ist, gesteht, dass er sich hoffnungslos in die an dem Unfall Beteiligte verliebt hat. Seine Frau droht, an dem Schicksalsschlag zu zerbrechen. Nur allmählich erkennt sie, dass sie ihr Leben neu gestalten muss, wenn sie eine Chance haben will. (Fernseh-)Drama um eine jähe Lebenswende und die Kraft, die es braucht, Geliebtes und Vertrautes loszulassen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Judith Kennel
Buch
Christoph Silber · Stefan Schaefer
Kamera
Nathalie Wiedemann
Musik
Peter Hinderthür · Hans Schumann
Schnitt
Jan Henrik Pusch
Darsteller
Ursula Karven (Luise Iwersen) · Pasquale Aleardi (Stephan Iwersen) · Marcus Mittermeier (Jonas Elmer) · Nicola Thomas (Katja) · Gaby Dohm (Viola)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren