Krimi | Deutschland 2012 | 105 (24 B./sec.)/102 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Jan Georg Schütte

Ein schwerkranker Unternehmer versammelt seine erwachsenen Kinder um sich und stellt demjenigen den Chefsessel in Aussicht, der ihn binnen einer Woche von seinen Leiden erlöst. Eine schwarzhumorige Typenkomödie mit Krimi-Einschlag, die sich um die ethischen Implikationen nicht schert, sondern das perfide Gespinst durch ein spielfreudiges Ensemble in episodischer Beiläufigkeit mäandernd umkreist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Jan Georg Schütte
Buch
Jan Georg Schütte
Kamera
Bettina Herzner · Roland Firtzenschaft
Musik
Sebastian "Gomez" Albert · Ricardo Cortez
Schnitt
Ulf Albert
Darsteller
Oliver Sauer (Karl Manzl) · Stephan Schad (Hugo Manzl) · Susanne Wolff (Sylvia Manzl) · Pheline Roggan (Elisabeth Manzl) · Hans-Michael Rehberg (August Manzl)
Länge
105 (24 B.
sec.)
102 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
07.03.2013
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Aries/Good Movies (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren