Bella Block - Hundskinder

Krimi | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Andreas Prochaska

Beim Besuch der vier Kinder eines Mordopfers wird Kommissarin Block von diesen mit Waffengewalt festgehalten. Erst wenn man sie zu ihrer Mutter bringt, die vor Jahren die Familie verlassen hatte, wollen sie die Polizistin wieder freigeben. Reizvoller (Fernsehserien-)Krimi, erzählt aus zwei Perspektiven: Während die Kollegen "draußen" die Familienverhältnisse des Toten aufrollen und auf ein älteres Verbrechen stoßen, versucht die Kommissarin, eine emotionale Brücke zu ihren jungen Kidnappern zu schlagen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Andreas Prochaska
Buch
Susanne Schneider
Kamera
Thomas Kiennast
Musik
Matthias Weber
Schnitt
Daniel Prochaska
Darsteller
Hannelore Hoger (Bella Block) · Devid Striesow (Jan Martenstein) · Hansjürgen Hürrig (Staatsanwalt Mehlhorn) · Peter Simonischek (Carlo Lenz) · Henry Stange (Lukas)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren