Die Spione von Warschau

- | Großbritannien/Frankreich 2013 | 179 (47/44/44/44 und 89/88) Minuten

Regie: Coky Giedroyc

Europa am Vorabend des Zweiten Weltkriegs: Die Geheimdienste Frankreichs und Deutschlands sondieren nicht nur die immer verworreneren internationalen Verstrickungen der Großmächte, sie inszenieren mit Verschwörungen und terroristischen Akten schon früh einen Krieg im Verborgenen. Der nach Warschau berufene französische Diplomat Mercier steht im Fadenkreuz der Aktionen, weil er die deutschen Machenschaften durchschaut und sich um geeignete Gegenmaßnahmen bemüht. Opulent und inszenatorisch geschickt, dabei eher unterhaltsam als differenziert beschreibt die (Fernseh-)Mini-Serie die politischen Verflechtungen im Vorkriegseuropa. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SPIES OF WARSAW
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2013
Regie
Coky Giedroyc
Buch
Dick Clement · Ian La Frenais
Kamera
Wojciech Szepel
Musik
Rob Lane
Schnitt
Gareth C. Scales
Darsteller
David Tennant (Jean-François Mercier) · Janet Montgomery (Anna Skarbek) · Marcin Dorocinski (Antoni Pakulski) · Marcin Walewski (Stefan) · Miroslaw Zbrojewicz (Marek)
Länge
179 (47
44
44
44 und 89
88) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Polyband (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren