9:06

- | Deutschland/Slowenien/Kroatien 2009 | 71 Minuten

Regie: Igor Sterk

Der rätselhafte Tod eines jungen Mannes wirft für den ermittelnden slowenischen Kommissar zunehmend mehr Fragen auf. Der Polizist verbeißt sich immer mehr in die Ermittlungen und steigert sich in den obsessiven Drang, Wohnung und Identität des Toten anzunehmen, um den Todestag zu rekonstruieren. Unaufgeregter, intensiv gespielter Thriller, der von Slowenien für den Auslands-"Oscar" 2010 nominiert wurde. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
9:06
Produktionsland
Deutschland/Slowenien/Kroatien
Produktionsjahr
2009
Regie
Igor Sterk
Buch
Igor Sterk · Sinisa Dragin
Kamera
Simon Tansek
Musik
Jura Ferina · Pavao Miholjevic
Schnitt
Petar Markovic
Darsteller
Igor Samobor (Dusan) · Silva Cusin (Dusans Exfrau) · Labina Mitevska (Milena) · Pavle Ravnohrib (Tine) · Gregor Bakovic (Pathologe)
Länge
71 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren