Das Glück ist eine ernste Sache

- | Deutschland 2009 | 89 Minuten

Regie: Hermine Huntgeburth

Auf Grund der alles andere als vorbildlichen Erziehungsbemühungen ihrer Mutter ist eine junge Frau nachhaltig lebensunsicher und hasst zudem ihre Mutter, die seit zwei Jahren im Wachkoma liegt. Als diese wie durch ein Wunder aufwacht und einen Neuanfang fordert, stehen die Gefühlswelten auf Sturm. Besonnen inszeniertes (Fernseh-)Drama, dessen gute Darsteller die Schwächen des eher bemühten Drehbuchs durchaus ausgleichen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Hermine Huntgeburth
Buch
Lothar Kurzawa
Kamera
Sebastian Edschmid
Musik
Biber Gullatz
Schnitt
Eva Schnare
Darsteller
Eva Löbau (Olivia Hofmann) · Christine Schorn (Kora Hofmann) · Devid Striesow (Klaus Brandner) · Friedrich von Thun (Rudi Müller) · Peter Franke (Marty)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren