Diaz - Don't Clean Up This Blood

Drama | Italien/Frankreich/Rumänien 2012 | 116 Minuten

Regie: Daniele Vicari

Engagiertes Drama um die brutalen Polizeiaktionen in der italienischen Hafenstadt Genua, die mit den Demonstrationen gegen den Globalisierungs-G8-Gipfel im Jahr 2001 einhergingen. Anhand diverser fiktiver Einzelschicksale beschreibt der Film die Stunden vor der finalen Eskalation und entwirft eine betont parteiische, intensiv nachwirkende Chronologie der Spirale aus Gewalt und Gegengewalt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DIAZ: DON'T CLEAN UP THIS BLOOD
Produktionsland
Italien/Frankreich/Rumänien
Produktionsjahr
2012
Regie
Daniele Vicari
Buch
Daniele Vicari · Laura Paolucci · Alessandro Bandinelli · Emanuele Scaringi
Kamera
Gherardo Gossi
Musik
Teho Teardo
Schnitt
Benni Atria
Darsteller
Claudio Santamaria (Max Flamini) · Jennifer Ulrich (Alma Koch) · Elio Germano (Luca Gualtieri) · Davide Iacopini (Marco) · Ralph Amoussou (Etienne)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Universal Pictures
Verleih Blu-ray
Universal Pictures
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren