Große Erwartungen (2011)

Drama | Großbritannien 2011 | 157 (53 & 52 & 52) Minuten

Regie: Brian Kirk

(Fernseh-)Adaption von Charles Dickens' Romanklassiker: Ein Waisenjunge, der im Haushalt seiner Schwester mehr schlecht als recht groß gezogen wird, hilft einem entflohenen Sträfling. Außerdem wird er in den Hauhalt einer exzentrischen, reichen alten Frau geladen, um deren Mündel Gesellschaft zu leisten. Beide Ereignisse erweisen sich als folgenschwer für die Zukunft des Jungen, der nach einer dubiosen Erbschaft als junger Mann in London versucht, sich eine Zukunft aufzubauen, und zahlreichen Verlockungen ausgesetzt ist. Die Form als dreiteilige Miniserie ermöglicht eine Einlassung auf Dickens' Roman, die diesem weitgehend treu bleibt. Suggestive Bilder, die den geheimnisvoll-unheimlichen Charakter der Ereignisse unterstreichen, und ein gutes Schauspieler-Ensemble tragen zum Gelingen bei. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GREAT EXPECTATIONS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2011
Regie
Brian Kirk
Buch
Sarah Phelps
Kamera
Florian Hoffmeister
Musik
Martin Phipps
Schnitt
Victoria Boydell
Darsteller
Douglas Booth (Philip "Pip" Pirrip) · Ray Winstone (Abel Magwitch) · Gillian Anderson (Miss Havisham) · Vanessa Kirby (Estella) · David Suchet (Jaggers)
Länge
157 (53 & 52 & 52) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Polyband (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Polyband (16:9, 1.78:1, dts-HD engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren