Jeder Tag zählt

Tragikomödie | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Gabriela Zerhau

Als ihre 14-jährige Tochter an Leukämie erkrankt, stürzt eine Frau in ein emotionales Loch. Während sich das Mädchen mit dem Klinikalltag zwischen Chemotherapie und Lethargie arrangiert, kann sich die Mutter mit dem absehbaren Tod nicht arrangieren. Intensives (Fernseh-)Drama, das ernsthaft mit Existenz- und Verlustängsten umzugehen weiß. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Gabriela Zerhau
Buch
Ruth Toma
Kamera
Holly Fink
Musik
Fabian Römer
Schnitt
Anke Berthold
Darsteller
Katharina Böhm (Emma) · Lilian Prent (Lilli) · Samy Abdel-Fattah (Ali) · Bernhard Schir (Gerd) · Bettina Mitterndorfer (Waltraut)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren